Nachrichten zum Thema Ortsverein

05.05.2021 in Ortsverein

Geschafft....!!!

 
Parkchaos im Viertel

Die Bewohnerparkzone Hainallee kommt - endlich! "Unser Daumendrücken war erfolgreich. In ihrer Mai-Sitzung hat die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost die Verwaltungsvorlage zur Umsetzung der Bewohnerparkzone Hainallee final beschlossen", so SPD-Süd Vorsitzender Carsten Wember. Nach vielen, vielen Jahren des Süd-Einsatzes für dieses Projekt erfolgte jetzt der letzte administrative Schritt. Die Verwaltung plant die neuen notwendigen Markierungen / Beschilderungen für Ende 2021 / Anfang 2022. Carsten Wember: "Auch das i-Tüpfelchen werden wir im Auge behalten. Und dann muss das Konzept für die Parkzone Markgrafenstraße auf den Tisch - endlich!"

30.04.2021 in Ortsverein

Süd vergisst nicht.....

 
Gabriel Faber (l.), SPD-Stadtbezirksvorsitzender, und Südler Carsten Wember waren am 28. April am Mahnmal.

Auch in diesem Jahr ist die SPD-Süd Teil des Gedenkens am Mahnmal Ruhrallee. 1942 waren von hier fast 800 jüdische Mitbürger in die Vernichtungslager Belzec und Sobibor deportiert worden. Die örtliche SPD legte ein Gesteck nieder.

21.11.2020 in Ortsverein

Nazischmierereien im Viertel

 

Nach dem Artikel in den RN vom 21. November 2020 übermittelt der Ortsverein die folgenden Zeilen an die Inhaber des Restaurants Delikat:

Sehr geehrte Eheleute Gorodynska,

die SPD-Süd ist entsetzt über die Anfang November an Ihrem Restaurant Delikat im Saarlandstraßenviertel vorgefundenen Nazischmierereien. Leider wieder ein sehr beschämender Beleg, wie weit menschenverachtendes Gedankengut in Deutschland verbreitet ist. Und darüber hinaus ein erneuter Hinweis, wie wichtig der stete gesellschaftspolitische Einsatz gegen eine derartige Geisteshaltung ist. Im Namen der örtlichen SPD darf ich Ihnen auf diesem Weg unsere uneingeschränkte Unterstützung versichern, wir stehen an Ihrer Seite. Der solidarische Schulterschluss im Viertel ist herausgefordert - egal wo, Neonazis und Co. darf kein Millimeter Entfaltungsraum gegeben werden.

Carsten Wember, Süd-Vorsitzender

 

03.07.2020 in Ortsverein

AsF-Aktion für Karstadt-Erhalt

 

Auch die Dortmunder AsF zeigte sich solidarisch und sammelte Unterschriften, Süd-Vertreterinnen machten natürlich mit.

28.06.2020 in Ortsverein

Karstadt-Kaufhof muss bleiben

 
SPD-Schirme sind multifunktional.....

Süd war am 27. Juni auf der Straße. Vor dem REWE-Markt in der Landgrafenstraße / Ecke Alter Mühlenweg sammelten wir Unterschriften für den Erhalt der Karstadt-Kaufhof-Filialen in Dortmund. Die Aktion war ein voller Erfolg, die Bürger zeigten sich sehr solidarisch und machten gerne mit. Via SPD-Schirm wurde ein kleines Dankeschön angeboten, kam auch prima an.

SOCIAL MEDIA

SÜD finden bei Facebook / Instagram mit @spd.dortmund.sued

SPD-BILANZ Fraktion

Die Fraktion in der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost hat vieles für den Stadtbezirk erreicht, der Info-Flyer ist unter DOWNLOADS / Kommunalpolitik aufrufbar. Es lohnt sich....!

Kommunalwahl 2020

OB-Kandidat Thomas Westphal forciert die Digitalisierung Dortmunds auf breiter Front. Mehr unter dem Menüpunkt DOWNLOADS / KOMMUNALWAL

OB-Kandidat Thomas Westphal fordert fliegenden Schulhof für Dortmund! Mehr unter dem Menüpunkt DOWNLOADS / KOMMUNALWAHL

SPD Dortmund

WebsoziInfo-News

20.10.2021 10:17 SPD will Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominieren
Die SPD spricht sich für Bärbel Bas als künftige Bundestagspräsidentin aus. Auch Rolf Mützenich war für den Posten gehandelt worden – er bleibt nun Fraktionschef der Sozialdemokraten. weiterlesen auf spiegel.de

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

06.10.2021 19:10 SONDIERUNGEN VON SPD, GRÜNEN UND FDP – „ES IST JETZT AN UNS, DAS AUCH UMZUSETZEN“
Grüne und FDP wollen mit der SPD über die Bildung einer Regierungskoalition sprechen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz begrüßt die Entscheidung und spricht von einem gemeinsamen Auftrag der drei Parteien. Bereits die Einzelgespräche mit den beiden Parteien seien „sehr konstruktiv“ verlaufen, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Die SPD sei „sehr dankbar für die sehr professionelle und ernsthafte Art

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:140828
Heute:39
Online:1