KLARE Kante für die KOMMUNALWAHL 2020!

Die SÜD-Kandidaten: Carsten Wember (Rat), Ann-Kristin Reymann und Berthold Tschirpke-Walter (beide Bezirksvertretung)

Für das VIERTEL:

  • KÜMMERN statt quatschen;
  • NEUE Saarlandstraße planen im Dialog;
  • VERBESSERUNG Lärmschutz bei uns an der B 1;
  • ENDLICH Umsetzung Bewohnerparkzonen Hainallee / Markgrafenstraße;
  • IMMER weniger Immissionen;
  • BESSERE Abstellmöglichkeiten für Fahrräder;
  • ENDLICH Umsetzung Radschnellweg;
  • SANIERUNG der Bürgersteige / Radwege / Straßen;
  • WEITER mit Westfalenparkkarte für Kids;
  • INTENSIVE Pflege des öffentlichen Raums;
  • TRANSPARENZ statt Hinterzimmer

     ....und vieles, vieles mehr!

 

25.11.2022 in Ortsverein

Süd sagt Danke!

 
Die Jubilare mit Jens Peick (Mitte) und Carsten Wember (r.)

Der SPD-Ortsverein Süd hatte am Sonntag, dem 20. November, zur Jubilarfeier eingeladen. Im Rahmen eines geselligen Miteinanders wurden die Urkunden für den Zeitraum 2017 bis 2022 durch den Bundestagsabgeordneten und zugleich Süd-Mitglied Jens Peick überreicht. Der Vorsitzende Carsten Wember freute sich über eine gelungene Veranstaltung im Restaurant Bosporus.

Auf eine 65-jährige Parteimitgliedschaft blickt Helmut Drewes zurück, seit 50 Jahren halten Christel Hauske, Heinrich Brandt und Karl-Heinz Kühling der SPD die Treue.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wird Berthold Tschirpke-Walter geehrt, ihr 25-jähriges SPD-Jubiläum begehen Roland Finkemeyer, Holger Raffel sowie Christian Schwarz.

30.10.2022 in Ortsverein

Aktion "Großstadt der Nachbarn"

 
SÜD vor Ort auf dem Spielplatz Plauener Straße

27.10.2022 in Ortsverein

SPD-Süd vor Ort

 

Großstadt der Nachbarn. Die SPD-Fraktion vor Ort.

Unter dem Motto Großstadt der Nachbarn. Die SPD-Fraktion vor Ort. möchten die Ratsvertreterinnen und Ratsvertreter der SPD sowie die SPD-Vertreter in den Bezirksvertretungen am Samstag, den 29.10.2022 mit den Dortmunderinnen und Dortmunder ins Gespräch kommen, sich die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger anhören und in ihre kommunalpolitische Arbeit integrieren. Und dies soll nicht an einem Ort und zu einer Uhrzeit stattfinden, sondern vor Ort in den Nachbarschaften der Menschen zu unterschiedlichen Uhrzeiten. Daher bieten unsere Rats- und Bezirksvertreter an mehreren Standorten in Dortmund Aktionen und Gesprächsmöglichkeiten an. Alle Anliegen und Themen sind willkommen. Kommt vorbei, auch SÜD macht mit!!!! WO: Spielplatz Plauener Straße, 14:00 – 16:00 Uhr, WIR sehen UNS!!!

29.04.2022 in Ortsverein

Mahnmal Ruhrallee

 

Auch in diesem Jahr zeigt sich die SPD-Innenstadt-Ost bei der Gedenkveranstaltung am Mahnmal an der Ruhrallee.

14.04.2022 in Wahlen

Oooooohhhhhh - der 15. Mai rückt an!

 

SÜD wirbelt mit Kleister und Quast - Plakate sind raus für die Landtagswahl am 15. Mai.

SOCIAL MEDIA

SÜD finden bei Facebook / Instagram mit @spd.dortmund.sued

SPD-BILANZ Fraktion

Die Fraktion in der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost hat vieles für den Stadtbezirk erreicht, der Info-Flyer ist unter DOWNLOADS / Kommunalpolitik aufrufbar. Es lohnt sich....!

Kommunalwahl 2020

OB-Kandidat Thomas Westphal forciert die Digitalisierung Dortmunds auf breiter Front. Mehr unter dem Menüpunkt DOWNLOADS / KOMMUNALWAL

OB-Kandidat Thomas Westphal fordert fliegenden Schulhof für Dortmund! Mehr unter dem Menüpunkt DOWNLOADS / KOMMUNALWAHL

SPD Dortmund

WebsoziInfo-News

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:140828
Heute:1
Online:1